Zu Inhalt springen

IGI-zertifizierte Ohrstecker mit runden Diamanten – 25 % Rabatt – Jetzt kaufen

Studie zu Diamanten im Altschliff aus Europa von der Geschichte bis zur Gegenwart

Der Diamant im Altschliff ist eine klassische Diamantform.

Ein Diamant im Altschliff erinnert an die Eleganz der goldenen Ära. Diamanten im Altschliff wurden um 1830 gefunden. Damals trugen die Menschen Diamanten im Altschliff mit Goldfäden in Goldanhängern um den Hals.

Außerdem ist der Diamant im Altschliff aufgrund seines exquisiten Aussehens weltweit immer noch gefragt. Alte europäische Diamanten weisen auf der Tafeloberfläche eine Kombination aus sechseckigen und quadratischen Facetten auf.

Diamanten im Altschliff werden häufig in Vintage-Ringen und klassischem Hochzeitsschmuck wie Halsketten und Anhängern verwendet.

Geschichte des Diamanten im Altschliff in Europa.

Die Geschichte des Diamanten im Altschliff besagt, dass er zwischen 1890 und 1935 erfunden wurde und nach dieser Zeit der hohen Nachfrage weltweit beliebt wurde. Zu Zeiten des Königreichs trugen die Menschen Diamanten im Altschliff in Schmuckstücken.

[Geschichte des alten europäischen Schliffdiamanten] - [Ouros-Juwelen]

Diamanten im Altschliff wurden in handwerklicher Kunstfertigkeit hergestellt, und zwar zu einer Zeit, als die Maschinen und Technologien noch nicht erfunden waren wie heute.

Der Nachfragetrend für Diamanten im alten europäischen Schliff begann Ende des 19. Jahrhunderts und in den ersten dreißig Jahren des 20. Jahrhunderts. Einige Gemmologen glauben, dass Europa diese Art von Diamanten erfunden hat, und er wird „Diamant im alten europäischen Schliff“ genannt.

Was sind Diamanten im Altschliff (Europäisch)?

Der Diamant im Altschliff ist eine weitere ausgefallene Form von Diamanten. Wenn die Diamantanatomie ein Trio aus runden, dreieckigen und pfeilförmigen Facettenmustern mit einem kleineren milchigen Aussehen aufweist, wird er als Diamant im Altschliff bezeichnet.

Der alte europäische Diamant wurde meist in runder Form hergestellt, da dies sein Prestige und sein Aussehen auf allen Arten von Schmuck wie Verlobungsringen , Halsketten, Armreifen und Armbändern rechtfertigte.

Die Gründe, Diamanten im Altschliff zu bevorzugen.

Es gibt einige Gründe, die zur Auswahl von Diamanten im alten europäischen Schliff für Schmuck führen. Aus diesen Gründen ist es ganz einfach und leicht festzustellen, ob ein alter europäischer Diamant käuflich ist oder nicht. Die Gründe sind wie folgt.

  • Größere und quadratische Tischfläche.
  • Dreieckige, runde und herzförmige Facetten auf der Anatomie.
  • Brillante, funkelnde Reflexe.
  • Mehr Kronenfacetten.

Lassen Sie uns die Gründe für die Bevorzugung von Diamanten im Alt-Europäischen Schliff verstehen.

Größere und quadratisch geformte Tischflächen sind in Diamanten im Altschliff erhältlich.

[Die Oberfläche der Diamanttafel im alten europäischen Schliff ist größer und quadratisch]-[Ouros-Juwelen]

Diamanten im Altschliff haben größere, breitere und quadratisch geformte Tafelflächen. Bei dieser Art von Struktur ist die Reflexionsfähigkeit des Altschliffdiamanten erhöht, was eine wichtige Rolle für die Brillanz spielt.

Dies ist eine grundlegende Tatsache der Diamantform. Wenn die Tafeloberfläche eine breitere quadratische Form hat, sind die Blitzreflexionen immer höher. Dies ist also der erste Grund, alte europäische Diamanten auszuwählen.

Die trioförmigen Facetten auf der Anatomie des alten europäischen Diamanten.

[Trioförmige Facettenoptik alter europäischer Diamanten.]-[Ouros-Juwelen]

Die drei Facetten des alten europäischen Diamanten sind Quadrat, Pfeil und Dreieck. Diese drei Facettenformen sind auch beim alten europäischen Diamanten zu finden und machen ihn zu einem beliebten Schmuckstück für Vintage-Ringe und -Halsketten.

Die dreieckigen Facetten alter europäischer Diamanten garantieren kostbare Mengen hervorragender Glanzreflexe.

Die brillante Optik verdankt er seiner Pavillon-Anatomie.

[Anatomie des alten europäischen Diamantpavillons.]-[Ouros-Juwelen]

Die Reflexionen des alten europäischen Diamanten wurden anhand der Pavillonstruktur bestimmt und tatsächlich bestätigt. Der Pavillon übernimmt die Kontrolle, wenn das gesamte Licht durch die Tafel- und Kronenanatomie eindringt und den Rundist passiert. Danach verleiht der Pavillon des alten europäischen Diamanten allen Oberflächen Brillanz.

Diamanten im alten europäischen Schliff mit geschwungenen Kronenfacetten und einem Winkel von 45–50°.

[Das Aussehen der Kronenfacetten des alten europäischen Diamantschliffs.]-[Ouros-Juwelen]

Diamanten im alten europäischen Schliff haben geschwungene Kronenfacetten mit einem Winkel von 45–50°, die der Anatomie helfen, das Licht zu sammeln und zu kombinieren, um es erfolgreich an die Rundistenanatomie weiterzuleiten. Diese Art von Struktur in alten europäischen Diamanten weist auf die glitzernden Reflexe hin.

Sind alte europäische Diamanten vom IGI zertifiziert?

Ja, der alte europäische Diamant ist vom IGI zertifiziert, um seine 4cs, Symmetrie, Fluoreszenz und Abmessungen zu bewerten. Es ist sehr wertvoll, einen alten europäischen Diamanten vom IGI zertifizieren zu lassen. Die Diamantzertifizierungen ermöglichen Vertrauen in die Eigenschaften und garantieren, dass er alle Tests besteht.

Darüber hinaus kann die Qualität des Diamanten höher oder niedriger sein; das hängt von der Verarbeitung ab. Am besten kauft man jedoch zertifizierte alte europäische Diamanten.

Vorteile von Diamanten im Altschliff aus Europa.

Wenn Sie sich für einen Diamanten im alten europäischen Schliff entscheiden, gibt es einige Vorteile, die das Auswahlerlebnis angenehmer und unvergesslicher machen. Ein alter europäischer Diamantschliff erzeugt eine Kuppel aus brillanten Reflexen in der Atmosphäre. Darüber hinaus sind die Facettenstile für den alten europäischen Diamanten anerkennend und glamourös.

Werfen wir einen Blick auf die Vorteile alter europäischer Diamanten.

  • Klares und transparentes Erscheinungsbild der Strukturen.
  • Die ausgefallen geformte Facettenbildung an der Anatomie.
  • Richtig ausgerichtete Abmessungen mit exaktem Platzverbrauch.
  • Alternative zum Diamanten im Brillantschliff.
  • Reduzieren Sie die Fluoreszenzreflexe.

Schmuck mit alten Diamanten im europäischen Schliff.

Diamantschmuck im alten europäischen Schliff ist als Verlobungsring, Ehering und Halskette bekannt. Meistens wird der alte europäische Diamant für die Herstellung von Ringen und Eheringen verwendet. Der alte europäische Diamantschliff sieht immer noch wunderbar aus, weshalb Kunden ihn für Schmuck auswählen.

Alter Diamantring im europäischen Schliff.

[Alter, runder europäischer Art-Deco-Ring für Damen.]-[Ouros Jewels]

Ein Diamantring im europäischen Schliff ist die erste Wahl, wenn Sie einen Vintage-Ring tragen möchten. Dieser Diamantring im europäischen Schliff ist im Art-Deco-Stil gefertigt, wobei die Gravur sehr geschickt ausgeführt wurde. Für diesen alten europäischen Diamantring wurde 18 kt Weißgold verwendet.

Ring im Vintage-Look mit altem europäischen Schliff.

[Vintage-Ring im alten europäischen Schliff]-[Ouros Jewels]

Dieser alte Vintage-Ring im europäischen Schliff ist mit einem 5,80 Karat schweren Diamanten in der besten Diamantsymmetriequalität versehen. Ein Vintage-Ring mit Diamanten im europäischen Schliff verleiht den Händen ein besseres und strahlenderes Aussehen. Aus dieser Perspektive kann er die perfekte Wahl für einen Ehering sein.

Ohrringe im alten europäischen Schliff für Damen.

[Alte europäische Diamantohrringe für Frauen.]-[Ouros Jewels]

Alte europäische Diamantohrringe sind eine gute Wahl als Geschenk zum Jahrestag oder Geburtstag für Frauen. Die Ohrringe sind in drei Fassungen erhältlich: Ohrstecker, Tropfen- und Hängeohrring und Creole. Der Käufer kann die alten europäischen Ohrringe also in den oben genannten Fassungen anfertigen.

Zur Auswahl stehen drei Goldtöne und Reinheitsvarianten; davon hängt der endgültige Preis ab. Zum Beispiel Gelbgold, Roségold und Weißgold. Die Reinheit des Goldes beträgt 10 kt, 14 kt und 18 kt.

Altes europäisches Armband mit runden Labordiamanten

[Altes europäisches Armband mit runden Labordiamanten]-[Ouros Jewels]

Diamantarmbänder im Altschliff eignen sich perfekt zum Feiern bedeutender Ereignisse wie Jubiläen und Geburtstage. Mit ihrem antiken Charme und zeitlosen Glanz ergänzen sie eine Reihe von Designs, vom schlichten Tennisarmband bis zu den klaren Gliedern eines Statement-Stücks. Diese Armbänder sind in verschiedenen Goldtönen erhältlich, darunter klassisches Gelb, romantisches Rosé und elegantes Weiß, um einzigartigen Geschmäckern und Vorlieben gerecht zu werden. Die Goldreinheitsauswahl von 10 Karat, 14 Karat und 18 Karat bietet Budgetflexibilität und Haltbarkeit und stellt sicher, dass jedes Armband mehr als nur ein Geschenk ist, sondern ein wertvolles Andenken, das sowohl die Bedeutung der Geschichte als auch die besondere Note des Schenkenden symbolisiert.

Alte europäische Tenniskette mit Rundschliff

[Alte europäische Tenniskette mit Rundschliff]-[Ouros Jewels]

Die Old European Round Cut Tennis-Halskette spiegelt zeitlose Schönheit wider. Mit einer Reihe wunderschöner Diamanten im Vintage-Stil ist sie perfekt für besondere Anlässe. Dieser Artikel ist in traditionellem Gelbgold, Roségold oder elegantem Weißgold erhältlich, von einfachem 10 Karat bis hin zu luxuriösem 18 Karat. Es ist eine anpassungsfähige Halskette, die jedem Outfit einen Hauch von Raffinesse verleiht und sie zu einem Must-have in jeder Schmucksammlung macht. Egal, ob Sie sich für einen Anlass schick machen oder Ihrem Alltagsoutfit Glanz verleihen möchten, diese Halskette ist eine einzigartige Wahl, die den Charme der alten Welt mit modernem Stil verbindet.

Abschluss

In diesem Artikel erläutere ich die Geschichte des alten europäischen Diamanten und seine Bedeutung, die leicht zu erkennen ist. Außerdem werden die Gründe und Vorteile für die Auswahl des alten europäischen Diamanten beschrieben, um eine bessere Vorstellung zu vermitteln. Der Schmuck im alten europäischen Diamantenschliff sieht immer klassisch und im Vintage-Stil aus.

Suchen Sie nach dem schönsten Diamantring und Schmuck im Altschliff Europas, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Häufig gestellte Fragen

F1. Was ist die Geschichte des Diamanten im Altschliff?

Antwort: Die Geschichte des Diamanten im Altschliff, der von den 1890er bis in die 1930er Jahre beliebt war, ähnelt der des heutigen runden Brillantschliffs. Diese alte Form ist an ihrer runden Form, der hohen Krone, der kleinen Tafel und der großen Kalette erkennbar, was zu einem tieferen und wärmeren Funkeln führt als neuere Schliffe.

F2. Was ist der Unterschied zwischen Diamanten im Altschliff und im Modernschliff?

Antwort: Diamanten im Altschliff unterscheiden sich in Form und Helligkeit von den aktuellen runden Brillantschliffen. Sie haben eine höhere Krone, eine kleinere Tafel und eine größere Kalette, die für ein weicheres, romantischeres Leuchten sorgt, im Gegensatz zum helleren, intensiveren Glanz der aktuellen Schliffe, die die Lichtreflexion erhöhen sollen.

F3. Was ist der älteste Diamantschliff?

Antwort: Der Point Cut ist der älteste Diamantschliff und wurde im späten Mittelalter entwickelt. Bei diesem Schliff blieb die ursprüngliche runde Form des Rohdiamanten mit minimaler Politur erhalten und legte damit den Grundstein für komplexere Schliffe, die in den folgenden Jahrhunderten verwendet wurden.

F4. Sind Diamanten im Altschliff zertifiziert?

Antwort: Ja, Diamanten im Altschliff (European Old Cut) können von anerkannten Organisationen wie dem IGI geprüft werden. So wird sichergestellt, dass sie bestimmte Qualitäts- und Echtheitsanforderungen hinsichtlich der 4Cs (Schliff, Reinheit, Farbe und Karat), Symmetrie und Brillanz erfüllen.

F5. Welche Schmuckarten passen am besten zu Diamanten im Altschliff?

Antwort: Diamanten im Altschliff werden häufig in Vintage- und traditionellem Schmuck verwendet, darunter Verlobungsringe, Eheringe, Halsketten und Ohrringe. Ihre charakteristische Form macht sie zu einer beliebten Wahl für Art-Deco- und Erbstück-inspirierte Designs.

F6. Warum einen Diamanten im Altschliff wählen?

Antwort: Diese alten europäischen Diamanten werden wegen ihres antiken Aussehens und der größeren, stärkeren Lichtblitze, die sie erzeugen, geschätzt. Sie eignen sich hervorragend für Menschen, die klassischen Schmuck im Antikstil suchen, und ihre einzigartigen Schliffqualitäten sorgen häufig für ein tieferes, helleres Funkeln.

Vorheriger Artikel 3,5 Karat Diamantring – Was Sie vor dem Kauf wissen sollten