Zu Inhalt springen

IGI-zertifizierte Ohrstecker mit runden Diamanten – 25 % Rabatt – Jetzt kaufen

Schwarzer Diamant: Alles, was Sie wissen müssen

[Was ist ein schwarzer Diamant? Alles, was Sie wissen müssen]-[Ouros Jewels]

Schwarze Diamanten sind besondere farbige Edelsteine, die für ihren mystischen Charme und ihr einzigartiges Funkeln bekannt sind. Sie entstehen durch „Carbonados“, die Einschlüsse verursachen, die die Diamanten undurchsichtig machen. Obwohl diese schwarzen Diamanten unter ethischen Bedingungen im Labor hergestellt werden können, sind natürliche schwarze Diamanten wertvoller und prestigeträchtiger.

Diamanten gibt es in vielen Farben und Intensitäten, von farblos bis hin zu ausgefallenen Farben wie Pink, Gelb, Blau, Rot, Oliv, Braun, Grün und Champagner. Schwarze Diamanten fallen auf, weil sie nur eine Farbstufe haben: „Fancy Black“. Die Einschlüsse in schwarzen Diamanten verhindern, dass andere Farben durchscheinen, und verleihen ihnen so ihr einzigartiges Aussehen.

Im Vergleich zu anderen farbigen Diamanten sind schwarze Diamanten aufgrund ihrer Einschlüsse erschwinglicher. Seltene schwarze Diamanten können bis zu 100.000 US-Dollar pro Karat kosten, sind aber im Allgemeinen günstiger als rosa, blaue oder gelbe Diamanten. Behandelte schwarze Diamanten sind eine gute, erschwingliche Alternative mit der gleichen Struktur wie natürliche Diamanten.

[Ohrstecker mit rundem Schliff und im Labor gezüchtetem Diamanten]-[Ouros Jewels]

In diesem Leitfaden werden wir untersuchen, was schwarze Diamanten sind, wie sie entstehen und welche Geschichte sie haben. Wir werden uns auch berühmten Schmuck mit schwarzen Diamanten ansehen und wie diese Diamanten in modernen Designs verwendet werden. Egal, ob Sie ein Experte oder ein Neuling in Sachen schwarze Diamanten sind, dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, ihre einzigartigen Eigenschaften zu verstehen.

Was sind schwarze Diamanten?

Schwarze Diamanten, auch „Carbonados“ genannt, sind einzigartig und unterscheiden sich von herkömmlichen Diamanten. Ihre undurchsichtige Oberfläche und symmetrische Struktur verleihen ihnen ein geheimnisvolles und elegantes Aussehen. Die lebhafte Reflexion und das subtile Funkeln machen schwarze Diamanten zu beliebten Diamanten in ausgefallenen Farben .

Schwarze Diamanten haben nur eine Farbstufe, „Fancy Black“, im Gegensatz zu anderen farbigen Diamanten, deren Farbe variiert. Trotzdem sind sie Teil der Familie der ausgefallenen farbigen Diamanten.

Der Glanz schwarzer Diamanten zeichnet sie aus. Ihre einzigartige Lichtreflexion verleiht ihnen ein elegantes Aussehen. Obwohl ihr Funkeln subtil ist, sind schwarze Diamanten beliebt für Vintage-Halsketten und Tennisarmbänder .

Die Form schwarzer Diamanten beeinflusst ihr Funkeln. So bieten beispielsweise Verlobungsringe mit Kissenschliff aus schwarzen Diamanten intensiveres Licht als Prinzess- oder Rundschliffe. Smaragdschliffe eignen sich besser für Solitär-Verlobungsringe als Radiantschliffe mit abgerundeten Ecken.

Entdecken Sie noch heute die einzigartige Schönheit schwarzer Diamanten!

Wie entstehen schwarze Diamanten auf der Erde?

[Meteoriten auf der Erde mit mehr Hitze und Druck]-[Ouros-Juwelen]

Schwarze Diamanten entstehen tief in der Erde aus Graphit und anderen Elementen wie Pyrit und Hämatit. Diese Elemente machen schwarze Diamanten völlig undurchsichtig und verleihen ihnen ihre einzigartige Farbe, die weltweit bekannt ist.

Manche glauben, dass schwarze Diamanten von Meteoriten stammen, die vor Millionen von Jahren auf die Erde fielen. Diese Meteoriten enthielten Kohlenstoffcluster, die sich aufgrund der enormen Hitze und des Drucks während ihres Falls in schwarze Diamanten verwandelten.

Natürliche schwarze Diamanten sind selten und kommen hauptsächlich in Mittelamerika, Brasilien und der Zentralafrikanischen Republik vor. Aufgrund ihrer Seltenheit sind sie sehr wertvoll. Die Schmuckpreise liegen je nach Qualität und Design zwischen 100.000 und 500.000 US-Dollar. Schwarze Diamanten eignen sich hervorragend für atemberaubende und bedeutungsvolle Schmuckstücke.

Die Geschichte der schwarzen Diamanten

Die Geschichte der schwarzen Diamanten ist von vielen Glaubensvorstellungen, Mythen und Symbolen umgeben. Die Geschichte besagt, dass diese farbigen Steine ​​in der Antike verwendet wurden, um übernatürliche Kräfte zu erlangen und böse Geister zu kontrollieren. Aufgrund ihrer intensiven undurchsichtigen Oberfläche stehen schwarze Diamanten für Stärke, Mut, Energie und Selbstvertrauen.

In der indianischen Kultur wurden schwarze Diamanten an Anhängern und Ringen getragen, da sie als Zeichen des Sieges und Erfolgs galten. Viele Krieger und Könige gingen mit schwarzem Diamantschmuck auf das Schlachtfeld. Darüber hinaus hilft dieser farbige Edelstein, der als Zeichen der Kreativität und Vorstellungskraft gilt, selbstbewusster auf dem Weg des Erfolgs zu wandeln.

Infolgedessen tauschten Paare Verlobungsringe mit schwarzen Diamanten aus, um sich ein besseres zukünftiges Liebesleben vorzustellen. Gleichzeitig verweisen die Verlobungsringe auf die Treue, Hingabe und Unterstützung zwischen zwei Menschen. Das Tragen von schwarzen Diamanten in Ringen oder Schmuck bietet sowohl dem Empfänger als auch dem Anbieter viele Vorteile.

In letzter Zeit erfreuen sich diese Diamanten aufgrund ihrer undurchsichtigen Oberfläche und faszinierenderen Glanzeffekte als andere farbige Diamanten zunehmender Beliebtheit. Viele Hollywood-Stars tragen Ringe mit schwarzen Diamanten, die für ein elegantes und anspruchsvolles Erscheinungsbild stehen.

Abgesehen von Prominenten bevorzugen modebewusste Paare heutzutage einen Verlobungsring mit einem schwarzen Diamanten im quadratischen Prinzessschliff oder im modernen Smaragdschliff, um gegenüber ihrem Ehepartner ein klares Statement abzugeben.

Es stehen viele Formen zur Auswahl . Wenn Sie beispielsweise einen Diamanten im quadratischen Schliff wünschen, ist eine Prinzess- oder Kissenform erhältlich, die Ihrem Schmuck einen vielseitigen Glanz verleiht. Für einen großen Auftritt an einem Verlobungsring oder einer Halskette ist der Smaragd- oder Radiantschliff die erste Wahl. Für konstante Brillanz wählen Sie einen Diamanten im runden Brillantschliff, egal ob mit einem Gewicht von 1,00 Karat oder 5,00 Karat.

Schwarze Diamanten und Schmuck

Der schwarze Diamant hat viele tausend Jahrhunderte auf der Erde überdauert und wurde im Laufe der Geschichte interessanterweise für wunderschöne Schmuckstücke verwendet. In der Liste der berühmtesten Diamanten finden sich drei Hauptsteine:

  1. Der Schwarze Orlow-Diamant
  2. Schwarzer Amsterdam-Diamant,
  3. Spirit of Grisogono: Der schwarze Edelstein

Diese Diamanten haben ihre eigene Identität, Besonderheit und Erscheinung, die sie von anderen Steinen unterscheidet.

1. Der schwarze Orlow-Diamant: Das Auge des heiligen Gottes BRAHMA, Pate des Hinduismus

Der berühmteste schwarze Diamant ist der „Schwarze Orlov-Diamant“, auch bekannt als das Auge des Gottes Brahma. In hinduistischen Geschichten ist Brahma der Schöpfer des Universums. Der Schwarze Orlov-Diamant wog ursprünglich in seiner Rohform 195 Karat, wurde aber auf 67,50 Karat in eine achteckige Kissenform geschliffen.

Dieser Diamant wurde Anfang des 19. Jahrhunderts in Indien gefunden und aus der Statue des Gottes Brahma in Puducherry (heute ein Unionsterritorium Indiens) gestohlen. Der Legende nach stahl ein heiliger Mönch den Black Orlov-Diamanten, und er wird seitdem mit vielen seltsamen und unglücklichen Ereignissen in Verbindung gebracht. Besitzer dieses Diamanten erlitten oft tragische Schicksale.

[Schwarzer Orlov-Diamant, das Auge des Heiligen Brahma]-[Ouros-Juwelen]

So sprang beispielsweise 1932 der Diamantenhändler JW Paris von einem New Yorker Wolkenkratzer, als er versuchte, den Diamanten nach Amerika zu bringen. Später gehörte der Diamant zwei russischen Prinzessinnen, Nadia Vygin-Orlov, die ebenfalls bei einem Sprung von einem Hochhaus starb.

Heute wird der Black Orlov-Diamant im American Museum of Natural History in New York City und im Natural History Museum in London ausgestellt. Er ist jetzt im Besitz der Regierung und wird sicher aufbewahrt. Man geht davon aus, dass der Fluch dieses Diamanten nach 2004 gebrochen wurde.

2. Schwarzer Amsterdam-Diamant: Der birnenförmige Diamant

1972 wurde in einer Mine in Südafrika ein 55,85 Karat schwerer Rohdiamant mit undurchsichtiger Oberfläche gefunden, der nach dem Polieren der Diamanten 33,74 Karat schwer und birnenförmig war. Dieser ausgefallene schwarze Diamant in Birnenform hat eine perfekt symmetrische Anordnung, die von erfahrenen Diamantschleifern entworfen wurde. Die Diamantschleifer nannten diesen farbigen Edelstein „Black Amsterdam Diamond“, nach der Stelle, an der er ursprünglich geschliffen wurde.

[33,74 Karat schwerer schwarzer Amsterdam-Diamant in Birnenform]-[Ouros-Juwelen]

Amsterdam ist als Stadt der Diamanten bekannt und dieser wunderschöne Stein stammt von dort. Dieser 33,74 Karat schwere schwarze Birnendiamant ist in der Mitte des Halo-Anhängers mit 15 brillanten weißen Diamanten im Rundschliff platziert.

3. Spirit of The Grisogono: Der 312,24 Karat schwere schwarze Diamant

[Runder Diamant im Mogulschliff mit perfekt symmetrischer Gleichgewichtsbildung innen und außen]-[Ouros-Juwelen]

Der Grisogono-Diamant ist ein eleganter schwarzer Stein mit einem Gewicht von 312,24 Karat. Damit ist er der größte ausgefallene schwarze Diamant mit einer flachen, runden Tafeloberfläche. Er ist der fünftgrößte Diamant der Welt. Dieser wertvolle schwarze Edelstein wurde in Zentralafrika entdeckt und wog ursprünglich in seiner Rohform 587 Karat.

Der Schweizer Juwelier Grisogono schliff und polierte den Diamanten im Coster-Verfahren und schuf so einen runden Diamanten mit wunderschönem Glanz. Dieser edle schwarze Diamant ist ein Diamant im Mogulschliff mit einer flachen Tafeloberfläche und atemberaubender Reflexion.

Der Grisogono-Diamant ist in einen luxuriösen Statement-Ring aus Weißgold eingefasst, der jetzt der Damac Group aus Dubai gehört. Die Ringschiene ist mit 702 kleinen weißen Diamanten mit insgesamt 36,69 Karat verziert, was zu seiner luxuriösen Ausstrahlung beiträgt.

Modetrend „Schwarzer Diamant“

Schwarze Diamanten erfreuen sich aufgrund ihrer glänzenden, dunklen Oberfläche immer größerer Beliebtheit. Viele Designer und Juweliere verwenden diese Edelsteine ​​für Verlobungsringe, Armbänder, Anhänger und Ohrringe. Die Modebranche liebt schwarze Diamanten wegen ihres einzigartigen und auffälligen Aussehens.

Schwarze Diamanten sieht man oft auf roten Teppichen und bei Preisverleihungen, wo Prominente wunderschönen Schmuck tragen. Sie können auch online günstigen Schmuck mit schwarzen Diamanten finden, was ihn zu einem großartigen modernen Geschenk für Ihre Lieben macht.

Überlegen Sie, ob Sie Ihrem Partner einen Ring mit einem im Labor gezüchteten schwarzen Diamanten , einen Anhänger zum Jahrestag oder ein Armband zum Valentinstag aus Gelb- oder Roségold schenken möchten. Ohrstecker und Creolen mit mindestens 1,50 Karat schwarzen Diamanten und 1 Karat weißen Diamanten sehen ebenfalls atemberaubend und elegant aus.

Preis und Seltenheit schwarzer Diamanten

Natürliche schwarze Diamanten sind selten und kommen weltweit nur an drei bis vier Orten vor. Ihre Seltenheit steigert ihren Preis und verleiht ihnen eine wunderschöne, undurchsichtige Oberfläche. Es gibt nur wenige Sammler und Kenner dieser einzigartigen Diamanten aus Minen.

Der Preis von schwarzen Diamanten hängt von Größe, Karatgewicht, Schliff und Reinheit ab. Höhere Karatgewichte und höhere Reinheitsgrade erhöhen den Preis. Auch der Schliff wirkt sich auf den Preis aus, da er die Brillanz und Schönheit des Diamanten verstärkt.

Im Labor gezüchtete schwarze Diamanten sind günstiger, da sie nicht abgebaut werden, was die Gemeinkosten und direkten Kosten senkt. Behandelte, im Labor gezüchtete Diamanten bieten hervorragende Qualität zu einem niedrigeren Preis und sind daher eine großartige Option.

Hier ist eine Preistabelle mit einem Vergleich von natürlichen und im Labor gezüchteten schwarzen Diamanten.

Typ Karat Schnitt/Form Klarheit Haltbarkeit Preis

Im Labor gezüchtet

4.43

Birne im Brillantschliff

VS

10/10

956,70 $

Natürlich

4.43

Birne im Brillantschliff

VS

10/10

20.000 USD (ca.)

Wählen Sie beim Kauf von schwarzen Diamanten immer Steine ​​von vertrauenswürdigen Juwelieren, die faire Bewertungen und Zertifizierungen anbieten. Viele gefälschte und unethisch hergestellte Kristalle werden als schwarze Diamanten verkauft, daher ist es wichtig, einen echten schwarzen Diamanten zu kaufen. Achten Sie bei natürlichen und im Labor gezüchteten schwarzen Diamanten auf eine GIA- oder IGI-Zertifizierung, um sicherzustellen, dass sie echt und von guter Qualität sind.

Natürliche vs. behandelte/künstliche schwarze Diamanten: Die Wahl

Natürliche schwarze Diamanten enthalten „Carbonados“, die ihnen ihr einzigartiges, undurchsichtiges Aussehen verleihen. Diese Diamanten haben Einschlüsse wie Graphit, Pyrit und Hämatit, die sie dunkler machen. Behandelte schwarze Diamanten erhalten ihre Farbe durch einen Prozess mit Hitze und Bestrahlung.

Wenn Sie schwarze Diamanten als Symbol für Macht, Integrität und Engagement wählen, haben Sie zwei Möglichkeiten: 1. Natürliche Fancy Black-Diamanten und 2. Behandelte Fancy Black-Edelsteine. Sie sehen zwar ähnlich aus, aber ihr Preis und ihre Herkunft sind unterschiedlich.

Wenn Ihnen Qualität wichtiger ist als der Preis, sind natürliche Diamanten die beste Wahl. Wenn Sie jedoch die gleiche Qualität zu einem niedrigeren Preis wünschen, sind behandelte oder im Labor gezüchtete Diamanten eine gute Option. Im Labor gezüchtete Diamanten sind mit natürlichen identisch und sind bessere Alternativen zu anderen synthetischen Steinen wie Moissanit und Zirkonia.

Behandelte Fancy Black Diamonds sind zunächst weiße Steine ​​und werden durch Hitze und Bestrahlung schwarz gefärbt. Dieser Prozess macht sie im Vergleich zu natürlichen Diamanten zu einer günstigeren Option.

[Vergleich natürlicher vs. behandelter/im Labor gezüchteter schwarzer Diamanten unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren]-[Ouros Jewels]

Sowohl natürliche als auch behandelte schwarze Diamanten sind mit einer Bewertung von 10/10 sehr haltbar, da sie die gleiche Kristallstruktur, nämlich Kohlenstoff, aufweisen. Wenn Sie sich also Sorgen um die Qualität behandelter schwarzer Diamanten machen, seien Sie sich bewusst, dass sie 100 % haltbar sind.

Sie können getrost behandelte schwarze Diamanten für Anhänger, Halsketten im Vintage-Stil oder Verlobungsringe für sie wählen. Achten Sie nur darauf, bei einem vertrauenswürdigen und seriösen Juwelier zu kaufen. Ein großer Vorteil von im Labor gezüchteten Diamanten ist, dass Sie ihre Form individuell gestalten können, ohne Ihr Budget zu überschreiten. Die individuelle Gestaltung natürlicher Diamanten kann jedoch teurer sein.

Verlobungsringe mit schwarzen Diamanten

Ein Verlobungsring mit schwarzem Diamanten ist eine atemberaubende Wahl, um Ihrem Ehepartner gegenüber ein klares Statement abzugeben. Mit seiner dunklen Oberfläche und seinem wunderschönen Glanz symbolisiert er ewige Liebe. Sie können zwischen traditionellen Solitärringen oder modernen und Vintage-Stilen mit ausgefallenen Diamantformen wählen. Diese Ringe drücken Ihre Liebe auf einzigartige und private Weise aus.

Für ein schlichtes Design oder einen minimalistischen Kanalfassungsstil kann ein schwarzer Diamantring individuell angepasst werden, um ihm eine persönliche Note zu verleihen. Sie können sogar eine romantische Botschaft eingravieren, um ihn zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Wählen Sie aus traditionellen Formen wie Smaragd, Birne, Radiant oder Oval. Für eine quadratische Form sollten Sie Prinzess- oder Kissenschliff in Betracht ziehen, die in einem Ring wunderschön aussehen.

Nachdem Sie sich für die Form des schwarzen Diamanten entschieden haben, wählen Sie den perfekten Metallton für den Ring. Zur Auswahl stehen Gelbgold, Roségold oder Weißgold. Platin ist ebenfalls eine gute Wahl und bietet ein angenehmes Tragegefühl.

[4 Karat gewichteter, behandelter, schwarzer, ovaler Labordiamant-Verlobungsring mit drei Steinen in 18 kt Gelbgold]-[Ouros Jewels]

Wenn Sie sich beispielsweise für einen 4-karätigen, behandelten Drei-Stein-Ring mit schwarzem Diamanten und Halbmondschliff entscheiden, kostet dieser etwa 1440 $. Sie können ihn in 18-karätigem Gelbgold bekommen, was eine großartige Wahl ist. Sie können für diesen Ring auch Rosé- oder Weißgold wählen. Ein 2-karätiger Verlobungsring mit schwarzem Diamanten kostet zwischen 700 und 850 $.

Für einen Halo-Ring mit schwarzem Diamanten können Sie einen weißen Radiant- oder Kissenschliff-Akzentstein mit 1,50 Karat in Platin wählen, der etwa 1500 bis 3000 US-Dollar kostet. Der Gesamtpreis hängt von der Größe, Karatzahl und Reinheit ab, die Sie auswählen.

Damit Sie den Ring bequem tragen können, ist es wichtig, die richtige Größe zu messen. Wenn die Größe falsch ist, müssen Sie für die Größenänderung und Anpassung extra bezahlen.

Ausgefallene schwarze Diamanten können mit anderen farbigen Diamanten in einem Halo- oder Akzentring kombiniert werden. Die 4Cs von Diamanten – Farbe, Reinheit, Karat und Schliff – beeinflussen den Preis von schwarzen Diamantringen. Wenn Sie sich für eine hohe Reinheitsklasse wie IF, FL oder VVS entscheiden, zahlen Sie mehr.

Schwarzes Diamantarmband

Ein Armband mit schwarzen Diamanten ist eine leidenschaftliche Wahl und wird oft zu Jubiläen, Geburtstagen oder zum Valentinstag verschenkt. Ein Tennisarmband mit schwarzen Diamanten bietet einen atemberaubenden und charmanten Look.

Stellen Sie sicher, dass die Diamanten aus ethischen Quellen stammen, egal ob behandelt oder natürlich. Ethischer Schmuck wird mit minimalen Umweltauswirkungen und besseren Arbeitsbedingungen für die Arbeiter hergestellt.

Für noch mehr Glanz können Sie auch weiße, leicht gelbe oder schokoladenbraune Diamanten wählen. Der Reinheitsgrad sollte mindestens VS betragen. Ein Armband mit 11 Karat wirkt elegant und zeigt emotionale Verbundenheit.

[Schwarz-weißes, im Labor gezüchtetes Diamantarmband für Damen aus 18 Karat Weißgold]-[Ouros Jewels]

Ein 4,50 Zoll großes, im Labor gezüchtetes Tennisarmband mit Diamanten aus 10-karätigem Massivgold kostet 2635 US-Dollar. Es besteht aus 5,85 bis 11,70 Karat schwarzen und weißen runden Diamanten mit VS-Klarheit, was bedeutet, dass sie nur sehr wenige Fehler aufweisen.

Das Aussehen und der Preis des Armbands hängen von seiner Größe ab. Ein 4,00-Zoll-Labordiamantarmband kostet beispielsweise 2700 USD, während ein 8,00-Zoll-Armband 4690 USD kostet. Überlegen Sie beim Kauf, welche Länge das Armband am besten passt. Stellen Sie sicher, dass die Diamanten sicher in den goldenen Krappenfassungen und der Korbstruktur sitzen.

Als besonderes Geschenk für Ihre Mutter oder Schwiegermutter ist ein 9,00-Zoll-Armband mit schwarzen Diamanten aus Gelb- oder Roségold eine schöne Wahl. Dieses Armband ist ein alltägliches Accessoire, das an Frauen jeden Alters elegant aussieht.

Sie können für jede Frau in Ihrem Leben, beispielsweise Ihre Mutter, Schwester, Ehefrau, Großmutter, Tante oder Schwiegermutter, ein Tennisarmband mit schwarzen Steinen im Birnen- oder Kissenschliff auswählen.

Trauringe mit schwarzen Diamanten

Schwarze Diamant-Trauringe symbolisieren Einheit, Stärke und Liebe zwischen Braut und Bräutigam. Diese Ringe, oft als Eternity-Ringe gestaltet, haben Diamanten in einem Kreis, die endlose Liebe symbolisieren.

Die Wahl eines schwarzen Diamanten verleiht ein Gefühl von Privatsphäre und Engagement und suggeriert, dass alle Probleme gemeinsam gelöst werden sollten.

Zeigen Sie Ihre Liebe mit einem Eternity-Ring mit schwarzen Diamanten aus 18 Karat Weißgold. Die Mischung aus Weißgold und schwarzen Diamanten übermittelt eine romantische Botschaft ohne Worte.

Achten Sie bei der Auswahl eines schwarzen Diamantrings auf die Qualität. Suchen Sie nach Diamanten mit VVS-Klarheit und einem Gesamtgewicht von mindestens 1,50 Karat (CTW). Ein Rund- oder Prinzessschliff mit 1,30 CTW für die schwarzen Steine ​​ist eine gute Wahl.

[Ewigkeits-Ehering mit im Labor gezüchteten Diamanten in Schwarz und Weiß mit VS-Klarheit für Damen]-[Ouros Jewels]

Der Eternity-Ring mit einem schwarzen Diamanten von 1,05 Karat kostet in 10-karätigem Massivgold 472 $. Sie können sich zwar für einen Ring mit 2-karätigen schwarzen Diamanten entscheiden, aber der Preis könnte in 14-karätigem Gelbgold zwischen 1000 und 1300 $ liegen. Achten Sie darauf, dass Sie die perfekte Krappenfassung für den Ring aus der gemeinsamen Oberfläche, Lasche, Knopf, Rund, Kralle und kleinen Kralle auswählen.

Wo kann man Schmuck mit schwarzen Diamanten kaufen?

Sie haben zwei Möglichkeiten, Schmuck mit schwarzen Diamanten zu kaufen: den Besuch eines Ladengeschäfts oder den Online-Einkauf. Wenn Sie hochwertigen und erschwinglichen Schmuck möchten, sind Online-Shops oft die bessere Wahl.

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen ausgewählte Online-Shop gute Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte hat. Vergleichen Sie die Vorverkaufs- und Nachverkaufsservices, um sich bei Ihrem Kauf sicher zu fühlen. Online-Shops haben in der Regel eine größere Auswahl an wunderschönem Diamantschmuck, darunter Ringe, Halsketten, Ohrringe und Armbänder, sodass Sie das perfekte Schmuckstück für Ihren Stil und Ihr Budget finden können.

Wenn Sie Schmuck mit schwarzen Diamanten kaufen, sollten Sie sich informieren und sicherstellen, dass das Geschäft einen guten Ruf hat und echte, ethisch einwandfreie schwarze Diamanten anbietet. Seien Sie vorsichtig, denn manche Verkäufer bieten möglicherweise gefälschte schwarze Diamanten an.

Kaufen Sie zertifizierte schwarze Diamanten und Schmuck. Achten Sie bei behandelten und natürlichen Diamanten auf GIA- und IGI-Zertifizierungen.

Ouros Jewels bietet zertifizierte, im Labor gezüchtete schwarze Diamanten und Schmuck an. Wir garantieren hohe Qualität für unseren Schmuck aus schwarzen Diamanten. Wir bieten zwei Arten von Zertifikaten an: 1. Ouros Jewels Branded (kostenlos) und 2. GIA oder IGI (ggf. gegen Aufpreis).

Wie pflegen Sie Ihren Schmuck mit schwarzen Diamanten?

Damit Ihr schwarzer Diamantschmuck immer gut aussieht, befolgen Sie diese einfachen Pflegetipps:

  1. Reinigung : Wischen Sie Schmutz und Dreck vorsichtig mit einem weichen, sauberen Tuch ab. Vermeiden Sie aggressive Chemikalien oder Scheuermittel, da diese Diamanten, Metalle und Fassungen beschädigen können. Legen Sie Ihren Schmuck vor dem Schwimmen, Reinigen oder Arbeiten mit aggressiven Substanzen ab.

  2. Aufbewahrung : Bewahren Sie Ihren Schmuck einzeln in einem weichen Beutel oder einer Schmuckschatulle auf, um Kratzer oder Reibung an anderen Schmuckstücken zu vermeiden. Schützen Sie ihn vor direkter Sonneneinstrahlung und extremen Temperaturen, um die Haltbarkeit und Farbe des Steins zu schützen.

  3. Professionelle Reinigung : Gehen Sie regelmäßig zu einem professionellen Reinigungsservice. Diese Experten wissen, wie man Diamantschmuck pflegt und seine ursprüngliche Qualität bewahrt. Wenn Sie Ihren Schmuck zu Hause ohne entsprechende Kenntnisse reinigen, kann es zu Fehlern kommen, die seine Qualität und Metalltöne beeinträchtigen können.

Wenn Sie diese Pflegetipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr schwarzer Diamantschmuck jahrelang schön und glänzend bleibt. Die richtige Pflege und Wartung sind unerlässlich, damit Ihr Schmuck wie neu aussieht. Obwohl schwarze Diamanten langlebig sind, benötigen sie dennoch Aufmerksamkeit, um ihr atemberaubendes Aussehen zu bewahren.

Fazit: Verlobungsring mit schwarzem Diamanten

Schwarze Diamanten sind mit ihrer einzigartigen Schönheit und geheimnisvollen Anziehungskraft faszinierende Diamanten in der Schmuckwelt. Ihre undurchsichtige Oberfläche und ihr Vintage-Charme machen sie perfekt für Verlobungsringe, Armbänder, Eheringe und Anhänger. Stellen Sie sicher, dass Ihre schwarzen Diamanten ethisch einwandfrei beschafft und von renommierten Institutionen wie GIA und IGI zertifiziert wurden. Natürliche schwarze Diamanten sind selten und wertvoll, während behandelte und im Labor gezüchtete Optionen erschwingliche Qualität bieten.

Schwarze Diamanten symbolisieren Einheit, Stärke und ewige Liebe und sind bedeutungsvoller und geschätzter Schmuck. Kaufen Sie bei vertrauenswürdigen Juwelieren mit den entsprechenden Zertifizierungen, um Qualität sicherzustellen. Mit der richtigen Pflege bleibt Ihr Schmuck aus schwarzen Diamanten jahrelang atemberaubend und wertvoll. Erkunden Sie die Welt der schwarzen Diamanten, um das perfekte Stück zu finden, das zu Ihrem Stil und Ihren Gefühlen passt.

FAQs: Schwarze Diamanten

F1. Gilt ein schwarzer Diamant als echter Diamant?

    Ja, ein schwarzer Diamant enthält Carbonado-Anteile und Graphiteinschlüsse , was ihn von gefälschten oder synthetischen Steinen unterscheidet. Behandelte schwarze Diamanten werden ebenfalls als echt und als Alternative zu Natursteinen anerkannt. Natürliche Diamanten erhalten ihre Farbe auf natürliche Weise, während behandelte Diamanten unter Druck erhitzt werden, um den undurchsichtigen Farbton zu erhalten.

    F2. Sind schwarze Diamanten teurer als rosa Diamanten?

      Schwarze Diamanten sind bei gleichem Karatgewicht, gleicher Reinheit, Form und Schliffqualität günstiger als rosafarbene Diamanten. Beispielsweise kostet ein natürlicher rosafarbener Diamant pro Karat 10.000 bis 700.000 US-Dollar , was für Eigenschaften höchster Qualität gut ist. Für einen schwarzen Diamanten liegt der Preis bei etwa 2.500 bis 18.000 US-Dollar für ein Gewicht von 1 Karat und VVS-Reinheit. Sie können also je nach Vorliebe den schwarzen Diamanten für Ihren Schmuckstil auswählen.

      F3. Sind schwarze Diamanten auf lange Sicht etwas wert?

        Natürliche schwarze Diamanten werden organisch in den Minen gefunden und haben ein prestigeträchtiges Aussehen, Seltenheit und Wert, was dazu führen kann, dass sie lange Zeit wertvoll und bemerkenswert bleiben . Aus Investitionssicht sind natürliche Diamanten die beste Option, insbesondere in schwarzer Farbe. Behandelte schwarze Diamanten sind am billigsten und kosten etwa 1.500 bis 5.000 US-Dollar pro Karat. Aber sie behalten ihren Wert nach dem Kauf nicht.

        F4. Was ist ein sogenannter schwarzer Diamant?

          Carbonados , die härteste Form des Rohdiamanten, werden als schwarze Diamanten gezählt. Dieses Element ist eine verunreinigte, hochdichte, mikroporöse Form von polykristallinem Material, die Diamanten schwarze Oberflächen verleihen kann. Auch Graphiteinschlüsse, amorpher Kohlenstoff und kleinere kristalline Niederschläge tragen dazu bei, dass sich die schwarze Farbe auf alle Diamanten ausbreitet.

          F5. Sind behandelte schwarze Diamanten 100 % echt?

            Behandelte schwarze Diamanten sind 100 % echt, da sie Eigenschaften aufweisen , die mit natürlichen Edelsteinen identisch sind, wie Härte, 4C-Klassen, Formvariationen und chemische Eigenschaften. Behandelte Diamanten erhalten ihre Farbeigenschaften durch die Hitze und den Druck, die durch die Zugabe von Pyrit und Hämatit entstehen. Diese Diamanten sind von den Organisationen GIA und IGI zertifiziert und bieten eine Expertenbewertung.

            F6. Bringen schwarze Diamanten Glück?

              Schwarze Diamanten bringen weder Glück noch machen sie das Leben problematisch, aber sie helfen , jede Situation klug anzugehen und geben die Kraft, diese Probleme zu lösen. Um eine Liebesbeziehung vertrauenswürdig und loyal zu machen, werden daher viele Schmuckdesigns mit ausgefallenen schwarzen Diamanten hergestellt. Verlobungsringe, Eheringe und Anhänger werden meist mit diesen Diamanten ausgewählt.

              F7. Wofür ist Black Diamond berühmt?

                Schwarze Diamanten sind berühmt für ihre mystische und zusätzliche Kraft, die sie als „ verfluchte Diamanten “ bezeichnet, da ein 67,50 Karat schwerer schwarzer Orlov-Diamant als Symbol für die Unglücklichen gilt. Dieser Diamant kostete viele Leben und brachte sie in gefährliche Situationen, weil er dem Auge des Hindu-Gottes Idol gestohlen wurde, der als Vater der Schöpfung des Universums bekannt ist und BRAHMA heißt, einer der berühmten Götter der Hindu-Dreifaltigkeit.

                F8. Wo werden schwarze Diamanten organisch gefunden?

                  Natürliche, wertvolle schwarze Diamanten werden organisch in den Minen Brasiliens, der Russischen Föderation, Kamtschatka und der Zentralafrikanischen Republik gefunden. An diesen Orten gibt es mehr Minen für undurchsichtige schwarze Diamanten, die den größten Anteil am weltweiten Markt für ausgefallene farbige Diamanten haben. Diese Diamanten sind wertvoller und haben ohne künstliche Behandlung ein wirklich brillantes Aussehen. Deshalb werden sie für ein luxuriöses Schmuckstück wie einen Verlobungsring im Wert von 250.000 $ oder eine Halskette im Wert von 500.000 $ verwendet.

                  F9. Tragen Männer schwarze Diamanten?

                    Für moderne Männer, die gerne Modetrends folgen und einen persönlichen Eindruck hinterlassen möchten, sind schwarze Diamanten die perfekte Wahl, egal ob sie Diamanten in Anhängern oder Tennisarmbändern tragen. Der übliche Schmuck aus schwarzen Diamanten für Männer ist ein Ehering mit einem Hauch von Edelmetallen wie Weißgold und Platin. Darüber hinaus macht der intensive und fesselnde Reiz dieser farbigen Diamanten sie ideal für ein lässiges und formelles Schmuckstück.

                    F10. Können schwarze Diamanten hart genug sein, um zerbrochen zu werden?

                      Schwarze Diamanten sind so hart wie weiße Diamanten, die auf der Mohs-Härteskala 10/10 erreichen. Außerdem enthalten schwarze Diamanten Graphiteinschlüsse, die die Kristallformation brüchig machen. Wenn Sie mit mehr Kraft auf die Oberfläche des Diamanten schlagen, führt dies zu einem Splitter oder zum Brechen der inneren Gegenstücke des Diamanten. Wenn Sie einen Diamanten schleifen möchten, gehen Sie zu einem professionellen Diamantschleifer oder Juwelier, aber machen Sie es nicht selbst.

                      Vorheriger Artikel Was ist ein Morganit-Edelstein?